CONTI-Chubbschloss

Aus KoksaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
CONTI
Zusatzschloss
Hersteller Conti?
Typ Standard
Kategorie Chubb-Bartschloss
Profil
Schwierigkeit schwierig da Zuhaltungen schwer erreichbar sind
Baujahr Unbekannt
Besonderheit Der Schlüssel muss erst mit dem Bart durch das Schloss geschoben werden um dann wieder von hinten in das Schloss gezogen werden, so ist die Benutzung zwar unkonfotabel aber durch diese schwere Zugänglichkeit ist es sehr sicher. Da die asymetrische Anordnung der Zuhaltungen und die Bauform des Schlüsselloches eine Bedienung nur von eine Seite ermöglichte musste ein weiterer Schlüssel extra für die Innenseite vorhanden sein wenn man das Schloss beidseitig benutzen wolle.

Conti-schloss.jpg

Zusatzschloss für Wohnungstüren, oder zum Verschliessen sonstiger Türen bei denen ein sicheres und stabiles Schloss bevorzugt wird.

Key-conti.jpg

Der grosse Schlüssel kann nur von Außen sperren, muß natürlich so lang sein das er trotz des Durchsteckvorganges durch das Türblatt gesteckt werden kann. Der Schlüssel für die Innenseite muß dann den Bart in umgekerter Richtung haben, und braucht auch nur so kurz zu sein, wie es auf der Zeichnung ersichtlich ist. Conti-innenschlussel.jpg

Lock-chubb.jpg


Ein ähnliches Schloss von Kerfin aus Berlin, das Brückenschloss. Auch hier muß der Schlüssel nachdem er soweit ins Schloss gesteckt wurde wieder ins Schloss gezogen werden.

Kerfin-brueckenschloss.jpg



Author: Christian

Meine Werkzeuge