Burg Wächter Chubb-Hangschloss

Aus KoksaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burg Wächter Chubb-Hangschloss
Hängeschlösser
Hersteller Burg Wächter
Typ Unbekannt
Kategorie Hängeschlösser
Schwierigkeit Ein Hobbscher Haken ist nicht unbedingt erforderlich. Mit gebogenen Drähten lässt es sich einigermaßen gut manipulieren.
Baujahr unbekannt
Besonderheit Siehe Text/Bilder

BWC1.JPG

Der entfernte Rücken

BWC2.JPG

Entfernt man noch die zwei Deck-/Halteplatten, so bleiben nur noch der Schieber (Bügelverriegelung) und die drei Verriegelungs-Zuhaltungen übrig.

BWC3.JPG

Möchte man den Schieber (oberste Platte) zur Entriegelung betätigen, so müssen die Zuhaltungen auf die richtige Position gebracht werden. An Nummer 2 rasten die Aussparungen der Zuhaltungen in den Schieber ein. Sind die Zuhaltungen auf Position gebracht, so kann man den Schieber in die Öffnungsstellung schieben. Die Verriegelungsnase (1) schiebt sich dann aus dem Bügel. Der Nachteil (eventl. auch Vorteil) dieses Schlosses ist, dass man zum Verriegeln ebenfalls den Schlüssel benötigt.

BWC4.JPG

Alle Teile mal einzeln

BWC5.JPG




Author: OpHiDiAn