CES 810 WM6 Wendeschlüssel

Aus KoksaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
CES WM6 Wendeschlüssel
Schließzylinder
Hersteller C.Ed.Schulte GmbH, Velbert
Typ Serie WM.6
Kategorie Schließzylinder
Profil Wendeschl.Markenzeichen CES
Schwierigkeit präziese, aber Dank des Profiles einfach
Baujahr ca.2001
Besonderheit 6 Stifte + variable passive Stifte



Ces-wm503.jpg

CES WendeschlüsselSystem mit Markenzeichenprofil (WM) Es handelt sich um einen normalen Zylinder mit Wendeschlüssel, der 6 einreihiege Zuhaltungen hat, und zur erhöhung der Variation noch mit passiven Stiften und Sperrleisten arbeitet. Durch die Sperrleiste ist ein ungewolltes "Überschliessen" verhindert. Der Zylinder ist wie bei CES gewohnt sehr gut verarbeitet. Das Besondere an diesem Zylinder ist das er ein WarenzeichenProfil hat, wo man den Schlüssel an den Buchstaben CES von der Spitze aus gesehen erkennt. Dadurch ist der rechtliche Schutz vor Nachschlüsseln unbefristet gegeben, der nicht wie ein patentiertes System nach ablauf freigegeben ist. Daher eignet sich das System dafür wenn der Schutz vor Schlüsselkopien langfristig erwünscht ist.

Ces-wm502.jpg

Schüssel, noch im "alten Desigen" bei derzeitigen Zylindern der Serie WM sieht der Schlüssel auch so aus wie der vom WZ.5

Ces-wm50g.jpg

Der Zylinder hat ganz normal die 6 Sperrstifte, und ggf. SchliessanlagenTrennstifte (rot) und die passiven Stifte, die noch unter einer Sperrleiste liegen. Beim Lockpicking sind die PassivStifte samt Leiste nicht weiter zu beachten.

Ces-wm504.jpg

Ces-wm506.jpg




Author: Christian