JVA-Zellenschloss 4 (Bauart Tegel)

Aus KoksaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zellenschloss, Bauart Tegel
Chubb- Riegelschloss, einseitig schliessbar
Hersteller ehemalige Gefängnisschlosserei Tegel
Typ unbekannt, wurde als "Tegeler Zellenschloss" bezeichnet und in weiten Teilen Deutschlands verwendet und an mehreren Orten gefertigt.
Kategorie sonstige Schlösser
Profil Nutbart mit Reifen
Schwierigkeit einfach, nur 2 Zuhaltungen vorhanden, die immer gleich sind.
Baujahr unbekannt, frühes 20. Jhd

Die Schlösser wurden von ca. 1905 bis in die 40er Jahre (im Osten Deutschlands auch noch länger) gebaut.

Besonderheit Die Schliesstellung wird durch einen oben herausragenden Schieber angezeigt (der Berliner Konstrukteur war der Erfinder dieses Anzeigers und bekam dafür 1904 ein Patent). Nur zwei Zuhaltungen mit gemeinsamer Feder, die immer gleich waren, daher sehr unsicher. Die gleiche Ausführung mit dem gleichen Schlüssel war, mit einer Decke mit Schlüsselloch, auch für Durchgangstüren verwendbar.



TGL1.JPG

TGL2.JPG

TGL3.JPG







Author: Retak