KESO 2000 Übersicht

Aus KoksaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
KESO 2000S
Schließzylinder
Hersteller ASSA ABLOY (ehem.KESO AG)
Typ 2000S
Kategorie Profilzylinder
Profil nicht vorhanden
Schwierigkeit schwierig
Baujahr ca.1999
Besonderheit 3 Stiftreihen, Mudulbauweise


Die Schlüssel des Systemes 2000S, die je nach Kundenwunsch ausgewählt werden können, und auch innerhalb einer Schliessanlage oder zu einem Einzelzylinder verschieden sein können. Hier auf dem Bild sind die Formen Langschlüssel mit Farbkappe20.272, "Rundschlüssel"20.109 , Trapezschlüssel 20.116. Langschlüssel 20.124 von Links nach richts zu sehen

KES034.jpg

Verschiedene Zylindertypen, die natürlich innerhalb einer Gleichschliessung / Schliessanlage kombiniert werden können, hier sind ein Hangschloß, ein Knaufzylinder und ein Halbzyliner zu sehen. Unten links sind auf dem Foto zwei Ziehschutzhälften zu sehen, wo man einerseits die Vorderseite oder Rückseite sehen kann, und es ist erkennbar das der Kern von hinten eingebaut wurde (größerer Duchmesser)

KES032.jpg

Einzelteile, Stifte, Federn. Rotoren (Kerne), Schieber (Aufnahme der Gegenstifte und federn) und zwei Standard Zylinderhälften, wovon eine unmontiert ist

KES037.jpg

Hier sind die Stege und die Verlängerungsstücke, mit denen aus den Zylinderhälften die einbaufertigen Zylinder in alle verschiedenen Längen und Typen zusammengebaut werden können. Die Stahlstege entsprechen den jeweiligen Baulängen der Zylinder. Die Verlängerungsteile sind dann in 5mm Schritten, so das die jeweilige Länge z.B. durch ein 20mm oder aber auch zwei 10mm stücke erzielt werden kann. So ist auf dem 2. Bild ein Knaufzylinder montiert, indem auf der Knaufseite die Hälfte mit einer 5mm Verlängerung ihr Maß hat, also ist dieser Knaufzylinder in Baulänge 30/35. Ein Zylinder in 30/30 hat dagegen keine Verlängerung da dieses die Standardlänge ist, und ein Zylinder in 40/40 hat demnach auf beiden Seiten 10mm Verlägerungen.

KES030.jpg

Author: Christian

Meine Werkzeuge