Mauer Vary

Aus KoksaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mauer Vary
Doppelbartschloss mit variabler Schlüsseleinstellung, UL-zertifiziert. Keine Angaben zu VdS.
Hersteller Mauer
Typ Zuhaltungsschloss
Kategorie Tresorschloss
Profil Doppelbart
Schwierigkeit Das Schloss ist wahrscheinlich einfacher als andere Doppelbartschlösser zu überwinden, da die Höhe der Zuhaltungen Informationen über den Schlüsselbart geben und da die Zuhaltungen aus der Ausgangsposition abwechselnd genau eine Stufe bewegt werden müssen.
Baujahr vor 1990 ('W-Germany' auf dem Schlüssel)
Besonderheit 4 ungefederte und 4 gefederte Zuhaltungen mit Zähnen und 1 Zuhaltung ohne Zähne. Ersten acht Zuhaltungen sind auf sechs verschiedene Barthöhen durch eine mechanische Programmierung einstellbar.

Mauer Variator oder Vary

Mauer Variator-1.jpg

Mauer Variator-2.jpg

Schloss abgesperrt:

Mauer Variator-3.jpg

Schloss aufgesperrt und Programmiermodus aktiviert:

Mauer Variator-4.jpg

Mauer Variator-5.jpg

Durch den Schieber (im Schloss links unten) wird die Programmierfunktion freigeschalten. Wenn man das Schloss dann mit dem Schlüssel aufsperrt läßt er sich die vollen 180° drehen und danach entfernen. Dabei wird der Stift, der die Kodierung der Zuhaltungen einstellt nacht rechts gefahren. Steckt man nun einen Schlüssel falsch herum ins Schloss und sperrt zu, so werden erst die Zuhaltungen auf die richtige Höhe gehoben und dann fährt der Stift wieder zurück nach links und hält die neue Kodierung dauerhaft fest.

Mauer Variator-6.jpg