SSF Doppelbartschloss

Aus KoksaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SSF Doppelbartschloss
Schloss mit drei Riegelbolzen für kleine Tresore, Schliessfächer oder Blechschränke
Hersteller Sächsische Schloßfabrik Pegau (SSF)
Typ Stahlschrankschloss Nr. 511/1

(Chubbschloss mit 8 Zuhaltungen, davon 6 in einer und 2 in entgegengesetzter Richtung federbelastet)

Kategorie Tresorschloss
Profil Doppelbart
Schwierigkeit Nur schwer zu manipulieren. Zuhaltungen sind mit dem Tourstift verzahnt und federbelastet. Beim Versuch, Zuhaltungen zu setzen, springen andere, bereits gesetzte, immer wieder zurück. Es ist ein "vielfingeriger" Hobbscher Haken erforderlich, mit dem sich gesetzte Zuhaltungen festhalten lassen.

Die Riegelbewegung erfolgt durch eine drehbare Scheibe mit in den Riegel eingreifendem Hebelarm, die vom Schlüsselbart mitgenommen wird.



PG1A.JPG



PG2A.JPG



PG3A.JPG



PG5A.JPG



PG7A.JPG



PG8A.JPG



PG9A.JPG



PG10.JPG



Author: Retak