Sargent & Greenleaf 8077

Aus KoksaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Marke: Sargent & Greenleaf
Schlosstyp: Zahlen - Hangschloss
Anzahl und Lage der Zuhaltungen:

4 Scheiben, davon 3 umstellbar codierte (vierte Zahl ist immer Null)

Besonderheiten:

Sehr geringe Toleranzen erfordern äusserst genaue Einstellung des Codes Auslieferung erfolgt mit einheitlichem Code 0-25-0-0, der Gebrauchscode wird vom Anwender mittels des mitgelieferten Umstellschlüssels einge- stellt. Hierzu muss die Rückwand abgenommen und, nach Einstellung des "alten" Codes die Umstellöffnung freigelegt werden.

Pickverhalten:

Manipulationsversuche meinerseits waren erfolglos. Auf Grund des vor- gesehenen Verewendungszwecks(und entsprechender Zertfizierung) dürfte der Sicherheitsstandard gegen Manipulation sehr hoch sein. In der Zwischenzeit (Stand: 11/09)wurde allerdings eine Methode beschrieben, bei der Veränderungen der Ausziehbarkeit des geschlossenen Bügels bei Erreichen eines Gates ausgewertet werden. Diese soll recht zuverlässig funktionieren, wurde aber von mir an diesem Schloss noch nicht erprobt.

Schlösser dieser Art werden vor Allem bei US-Bundesbehörden und Armeedienststellen zum Verschluss von Behältnissen mit vertraulichen Dokumenten verwendet. Die primäre Aufgabe ist hierbei der Schutz vor verdecktem Zugriff, die Widerstandsfähigkeit gegen gewaltsames(zerstörendes) Öffnen ist relativ gering und entspricht einem handelüblichen, einfachen Vorhängeschloss für den Haushaltsgebrauch.


Ansicht von vorn

Frontansicht.jpg

Ansicht von hinten

Rueckseite.jpg

Rückwand abgenommen, Innengehäuse mit Umstellöffnung

Rueckwand entfernt.jpg

Innenaufbau, Bügel geschlossen, Kombination verstellt

Innenaufbau1.jpg

Kombination eingestellt, Bügel offen

SG7.jpg

Scheibensatz und Haken zur automatschen Verstellung beim Schliessen des Bügels

SG9.jpg

Rückwand des Innengehäuses mit Verschluss für die Umstellöffnung

SG10.jpg





Verfasser(Text und Bilder): Retak