Schließfach-Schloss

Aus KoksaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schließfach-Schloss
Chubbschloss
Hersteller unbekannt
Typ dormakaba Deposit E 78084, STUV 4.15,0028.3
Kategorie Chubbschlösser
Schwierigkeit Eher schwer. Die 7 Zuhaltungen mit 1,1mm Breite erfordern aufgrund der Genauigkeit mit einem passendem Hobbs'schen Haken viel Feingefühl. Die gesetzten Zuhaltungen halten sich deutlich besser, wenn man kräftig spannt.
Baujahr unbekannt
Besonderheit Siehe Text/Bilder

Die Front des in der Schließfachklappe eingebauten Schlosses.

DSC02532.JPG

DSC02533.JPG

Hier sieht man die Zuhaltungen. In diesem Fall 7 Stück mit einer Breite von 1,1mm. Unter ihnen befindet sich der Riegel, welcher für den untersten Teil des Schlüssels einen Einschnitt hat. Bei der Schlüsseldrehung, werden durch die Einschnitte (Schließung) des Schlüssels die unterschiedlich großen und geformten Zuhaltungen auf die passende Höhe gedrückt. Der ebenfalls durch den Schlüssel betätigte Riegel kann nun mit seiner Sperrleiste in die Zuhaltungsaussparungen eindringen. (Siehe auch nächstes Bild)

DSC02522.JPG

DSC02531.JPG

Die Schlösser gibt es mit verschiedenen Tourenplatten und Gehäusen, die Ringe um die Schlüsselachse haben, die wie ein Besatz wirken.



Author: [[Benutzer:OpHiDiAn|OpHiDiAn] [[Benutzer:MartinHewitt|MartinHewitt]