Zeiss Ikon Sperrrippen

Aus KoksaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeiss Ikon Sperrrippen
Schließzylinder
Hersteller Zeiss Ikon
Typ Sperrrippen
Kategorie Schließzylinder
Profil Zeiss Ikon Sperrrippe
Schwierigkeit Einfach bis mittel. Nach dem Manipulieren kommt es zum Kontakt: Sperrrippen-Stelle im Kern<->letzter Gehäusestift. Der Kern blockiert. Mit der flachen Seite eines Picks kann man den betreffenden Stift auslösen und den Kern weiter drehen.
Baujahr Unbekannt
Besonderheit Die Querleisten am Schlüssel betätigen je einen zusätzlichen Kernstift (Sperrrippenstift). Weiteres dazu: Siehe Bilder/Text



Oberhalb der Mitte des Profils ist ein Quereinschnitt zu sehen. Hier gleiten die Querleisten des Schlüssels durch.

ZI Sperrrippen Front.JPG

Auf dem Schlüsselprofil erkennt man eine Querleiste des Schlüssels.

ZI Sperrrippen Seite.JPG

Hier sieht man am Ende des Kerns (vor der Kupplung) eine Einbuchtung. Hier ist einer der zwei Sperrrippen-Stifte zu sehen.

ZI Sperrrippen Kern.JPG

ZI Sperrrippen Zerlegt.JPG

Der Kern- und der Gehäusestift bestehen aus einem harten Stahl (Bohrschutz). Gehäusefeder 3 und 4 sind mit einer und zwei Stahlkugeln versehen. Die Kugeln verhindern die Verwendung eines Kammpicks (Himmelsschlüssels). Über weitere Eigenschaften (Bohrschutz, Schlagschutz, ...) wird auch spekuliert...

ZI Sperrrippen Stifte.JPG




Author: OpHiDiAn

Meine Werkzeuge